03.-05.09.2021

 

3 Tage Hardcoretraining liegen hinter uns mit unseren niederländischen und schwedischen Sportsfreunden ��Am Freitag,nach einer langen Anreise von 3- 10 Stunden, begann unser Training in der Unterordnung, am Abend ließen wir den Tag beim Italiener ausklingen. Samstags trafen wir uns alle am Morgen zu einem ausgiebigen Frühstück am Hundeplatz, bevor wir unser Training in Unterodnung und Schutzdienst fortsetzten, im Anschluss wurde noch gegrillt und der Abend wurde mit einem kühlem Bier abgeschlossen�� Heute ging es dann den ganzen Tag rund ums Fährten, so wie die letzten 2 Tage waren auch hier eine mega Teamarbeit und mega Leistungen unsere Hunde zu sehen. Es war ein tolles Wochenende, wo wir alle viel von einander lernen konnten, von Welpen ( 13 Wochen) bis Senior ( 10 Jahre), Hovawart, Mali und DSH war alles dabei � Das ruft natürlich wieder nach einer Wiederholung�

 

Mehr Bilder gibt es unter Galerie: Klick

07.-08.08.2021

 

Ein langes, anstrengendes aber auch lustiges, schönes und erfolgreiches Prüfungswochenende ist schon wieder vorbei � Gestern wurden alle Hunde auf anspruchsvollem aber tollem Gelände angesetzt, 4x IGP- FH, 1x IFH 1 und 2x IFH 2. Heute gab es für 4 IGP- FH und 2 FH 2 Hunde extrem schwieriges Fährtengelände, wo der zusätzliche Wind und die warmen Temperaturen den Hunden extrem viel abverlangte. Jeder Hundeführer kann so mega stolz auf seinen Hund sein wie sie die Fährte gemeistert haben und ganz besonders am heutigen Tag, diese Hunde haben gekämpft und gezeigt was sie können und davor kann man nur den Hut ziehen � Unser Verein bedankt sich besonders bei Frank Emmerich als LR, welcher mit absolut fairen Augen gerichtet hat und auch sein Gespür für die HF und ihre Hunde müssen wir an dieser Stelle hervorheben und auch hier Chapeau �� Zum Abschluss einen riesen großen Dank an die Fährtenleger Sandra Schmidt , Peter Bresch und Ilhan Kilinc welche dieses WE Schwerstarbeit vollbracht haben � Ohne euch und euren teilweise spontanen Einsatz wäre diese Fährtenprüfung gar nicht möglich gewesen � In diesem Sinne nochmal allen HF Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg bei euren gesteckten Zielen ���

 

Bilder findet ihr unter Galerie: Klick

 

24.07.2021

 

Heute war es soweit, die 1. Prüfung, im Hundesportteam Crazy Fate, fand statt �� Insgesamt starteten 10 Hundeführer, 6 Hunde in BH/ VT und 4 Hunde in IGP 3, unter den absolut fairen Augen von LR. Martin Gugler. Es war eine rundum gelungene Veranstaltung mit tollen Hundesportlern, welche ihre Hunde super präsentiert haben � Im Anschluss wurde gegrillt und der Tag feucht fröhlich beendet �� Auch an die anwesenden Zuschauer ein grosses Lob, dass jeder sich an gewisse Regeln gehalten hat � Staunen erlaubt...Lästern verboten...und das wird auch weiterhin so bei unseren Prüfungen gehandhabt � Ansonsten weiss jeder wo der Ausgang ist � Denn selber besser machen ist unsere Devise ☺� In diesem Sinne geht es jetzt weiter mit der Planung für unsere Fährtenprüfung und wir wünschen allen Hundesportlern weiterhin viel Spass und Erfolg ��� Im Anschluss noch ein riesen grosses Dankeschön an Peter Bresch als Fährtenleger, Ari als SD- Helfer und Kalle und Guido, welche für uns in letzter Minute "ihr" Fährtengelände zur Verfügung gestellt haben �

13.07.2021

 

Unsere 1. Vereinsprüfung steht an und findet am 24.07.2021 unter LR Martin Gugler statt. Wir freuen uns sehr auf diesen Tag und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Mehr unter Klick

19.03.2021

 

Jetzt ist es auch offiziell und das Hundesportteam Crazy Fate e.V ist nun auch als Verein im DVG, Deutscher Verband der Gebrauchshundesportvereine. Unser Verein ist in der Landesgruppe Westfalen und gehört zur Kreisgruppe Dortmund. Wir freuen uns auf die Zukunft und vor allem auf die 1. Prüfung, welche wir dann hoffentlich bald planen können

 

Diese Seite ist noch im Auffbau, aber in den nächsten Wochen wird sie sicher gefüllt werden

 

Klick